Willkommen Was bietet CbE? Leistungsangebot 1 Leistungsangebot 2 Leistungsangebot 3 Leistungsangebot 4 News & Hintergründe Über CbE Kernaussagen Referenzen Kontakt Impressum Datenschutz

Leistungsangebot 2

Abfallentsorgung in Krankenhäusern:

  1. AVV-Nr. 180104 + Restmüll - Hauptbestandteile dieser volumen- und kostenmäßig bedeutendsten Abfallfraktion in Krankenhäusern sind “aus infektionspräventiver Sicht nicht besonders überwachungspflichtige Abfälle” (Wund- und Gipsverbände, Wäsche, Einwegkleidung und Windeln etc.)
    Hier liegt das größte Einsparpotenzial, weil öff.-rechtliche Entsorger diese Abfälle bisher meist insgesamt als “Abfall zur Beseitigung” für sich beanspruchen !
     
  2. Speisereste - CbE kann günstigere Preise erreichen !
  3. Verkaufsverpackungen - Entsorgung dürfte lt. VerpackV nichts kosten !
  4. Umverpackungen / Folien - Entsorgung dürfte lt. VerpackV nichts kosten !
  5. Papier / Pappe / Karton - Entsorgung dürfte saldiert mit einer variablen (vom Marktpreis abhängigen) Vergütung – trotz Berechnung von Logistikkosten und einer Pauschale für Handlingskosten – i.d.R. nichts kosten
  6. Neben AVV-Nr. 180104 gibt es in Krankenhäusern Abfälle der AVV-Nr. 1801xx
    Dabei handelt es sich um Abfälle aus der Geburtshilfe, Diagnose, Behandlung oder Vorbeugung von Krankheiten beim Menschen, bei denen erhebliche Auflagen bestehen.
    Es bleibt bei der bisherigen Entsorgung - CbE kann für Sie aber günstigere Preise erreichen
CbE erreicht die Senkung der Entsorgungskosten für Krankenhäuser
  • ohne Investitionen oder Mehrkosten anderer Art,
  • ohne Änderungen hausinterner Abläufe