Willkommen Was bietet CbE? Leistungsangebot 1 Leistungsangebot 2 Leistungsangebot 3 Leistungsangebot 4 News & Hintergründe Über CbE Kernaussagen Referenzen Kontakt Impressum Datenschutz

Mitteilungen → April 2013


Vakuumgeräte werden mit z.T. "seltsamen" Argumenten angeboten

Vorbemerkungen zur Vakuumierung von Abfällen allgemein:

Selbstverständlich hat die Vakuumierung von Abfällen grundsätzlich positive Auswirkungen auf Hygiene und Geruchssituation in Pflegeheimen. Auch CbE hat solche Geräte in einigen Fällen bereits erfolgreich eingesetzt. Dies geschah jedoch nur dann, wenn neben den positiven Auswirkungen auf Hygiene und Geruchssituation – unter Berücksichtigung aller systembedingten Mehrkosten – die Kosten der Entsorgung insgesamt per Saldo trotzdem noch in interessanter Größenordnung gesenkt werden konnten.
Anmerkung:
Die Senkung der Kosten ist beim Einsatz von Vakuumgeräten – wegen der erheblichen Mehrkosten der Vakuumsäcke und bei Ansatz einer kalkulatorischen Miete der Geräte – aber keineswegs immer gegeben. Wenn mehrere Geräte (z.B. je Station 1 Gerät und damit insgesamt mehrere Geräte!) eingesetzt werden sollen / müssen, dann ist – wegen der hohen Zusatzkosten der Vakuumierung (sehr teure Säcke + kalkulatorische Miete der Geräte) - eine Senkung der Entsorgungskosten insgesamt grundsätzlich nicht mehr möglich.

Seltsame Informationen von der Altenpflegemesse 2013 in Nürnberg!

Einem Anbieter von Vakuumgeräten sollte ein "Ehrenpreis für Kreativität" - man sollte vielleicht sogar sagen "Ehrenpreis für Verdummung von Interessenten / potenziellen Kunden" - verliehen werden.
Die Informationen an CbE stammen übrigens von verschiedenen Messebesuchern. Sie sind demzufolge von diesem Anbieter wohl tatsächlich so gegeben worden und sollen Ihnen als Besucher der CbE-Homepage deshalb nicht vorenthalten werden.

Die Aussage des Anbieters lautete sinngemäß, dass der Inkontinenz-Pflegeabfall erst durch Vakuumierung zum Gewerbeabfall würde und deshalb wegen der Vakuumierung aus der meist gegebenen Andienungspflicht herausgelöst werden könne!
  1. Die Aussage, dass der Abfall durch die Vakuumierung zum Gewerbeabfall würde, ist zwar "hoch-kreativ", aber trotzdem "absolut falsch".
  2. Eine solche Aussage kann eigentlich nur aus 2 Gründen entstanden sein:
    • Grund 1 - Der Anbieter glaubt das tatsächlich selbst!
      Damit hätte er jedoch ganz klar seine totale Unkenntnis der rechtlichen Rahmenbedingungen (KrWG und GewAbfV) bewiesen, oder ...
    • Grund 2 - Der Anbieter hat absichtlich die Unwahrheit gesagt!
      Einzig vorstellbarer Grund für diese Alternative wäre nach Ansicht von CbE, dass er dann wohl "tricksen" und Interessenten zum Kauf von Vakuumgeräten "überreden / überlisten" wollte.
CbE überlässt die Entscheidung gerne Ihnen, welche der beiden Gründe wohl zutrifft.

Bitte haben Sie Verständnis, dass CbE den Firmennamen dieses Anbieters nicht genannt hat und auch nicht nennen wird.